Karin Hubert - Scherbengeschichten

1939 - 2020

Wie ich heute (2. November 2020) der Fachpresse leider entnehmen musste, ist Karin Hubert im September diesen Jahres verstorben. Vor einigen Jahren hatte ich die Möglichkeit eine ganze Reihe ihrer Kunstwerke aus einer Privatsammlung anzubieten..

 

Dies war eine ganz einmalige Gelegenheit, da es fast unmöglich gewesen ist an Arbeiten dieser Künstlerin zu gelangen. Ihre "Scherbengeschichten" sind unvergleichlich, einzigartig und wirklich etwas Besonderes. Besser als Helmut Ricke es in seinem Nachruf in Neues Glas, 4/2020, geschrieben hat, kann man es nicht formulieren. 


Großer Rabe von Karin Hubert

Draht-Glas-Bild von Karin Hubert. Metallrahmen, Blech, Draht, Blattgold, Glasscheiben, Spiegelglas, teilweise graviert, bemalt und beklebt.

10 Wechselscheiben mit verschiedenen Motiven.

Unikat, ca 60 x 80 cm

 

Rabe von Karin Hubert

4.500,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit
Karin Hubert, Studioglas, Glaskunst, Kunsthandwerk
Artikel in Neues Glas 4/2020