Lubomir Hora

Der 1948 in Brünn, in der damaligen CSSR, geborene Künstler zählt zu der ersten Generation Glasgestalter im Studioglas in Deutschland. Zunächst studierte der Künstler Kernchemie an der Fachschule in Prag, dann besuchte er an der TH Bratislava ein Seminar „Glasblasen vor der Lampe“.

 

Aus der Not entwickelte sich eine Tugend. Waren keinerlei Glasapparaturen vorhanden, musste man sich eben selber welche fertigen. Seit 1975 arbeitete HORA in der eigenen Werkstatt Glas vor der Lampe, d.h. fertige Glasrohre werden

vor dem Brenner geformt, gefärbt und gestaltet.

 

Etwa 1980 begann LUBOMIR HORA mit der Arbeit am Studioglasofen. Diese Technik half ihm, in der Kombination mit vor der Lampe gefertigten Teilen, neue Ausdrucksformen zu finden. Der Reiz der aus der Masse des heißen Glases gestalteten Objekte lässt den Künstler bis heute nicht mehr los. Neue Ideen in der Farb- und Formgebung ergänzt HORA durch nachträgliche Bearbeitung mit dem Sandstrahl. Das Besondere an diesen Arbeiten ist, dass der Künstler nicht die relativ einfach zu bearbeitende Außenseite der Objekte, sondern vorwiegend die Innenseite mit Zahlen, Symbolen und Skizzen versieht. Die glänzende, lebhafte „Fassade“ bleibt dadurch erhalten.

 

Ständig war der Künstler auf der Suche nach neuen Techniken, Ausdruckformen und Materialkombinationen mit Glas. Nach dem vor der Lampe geblasenen Glas, den mit der Glasmacherpfeife gestalteten Werken gibt es auch Objekte in Sandgusstechnik, laminierte Arbeiten, Leuchten und Glas-Metall-Skulpturen.

 

Lubomir Hora verstarb plötzlich und unerwartet 2012!


Überfangvase, sandgestrahlt, von Lubomir Hora

Zart blau–rosé farbige Vase von Lubomir Hora +, Studioglasarbeit, innen sandgestrahlt. Signiertes Unikat, Hora 90. Zustand: neuwertig, Höhe ca 145 mm, Herkunft: Privatsammlung

rosé-blaue Hora-Vase

380,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

Graal-Vase von Lubomir Hora

Eine der letzten Arbeiten des verstorbenen Künstlers. Überfangglas, frei geblasen, sandgestrahlt und nochmals überfangen. Höhe ca 135 mm, signiertes Unikat von 2006

Graal-Vase von Lubomir Hora
680,00 €

480,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1