Theo Sellner, Deutschland

Friedenswächter und mehr

 

Heisses Glas, künstlerisch gestaltet ! Wohl kaum einer der in den vergangenen 30 Jahren aktiven Künstler, die sich mit Studioglas befasst haben, ist so vielseitig, so unterschiedlich in den Ausdrucksformen, wie THEODOR SELLNER (*1947).  Permanente Suche nach anderen Gestaltungsmöglich-keiten, vielseitige technische Fertigkeiten und ein schier unerschöpfliches kreatives Potential, kennzeichnen das Werk dieses Pioniers der deutschen Studioglasbewegung.

 

Die Arbeiten des Künstlers bewegen sich zwischen Kunsthandwerk, angewandter Kunst, Kunst und Experiment. THEODOR SELLNER schafft es immer wieder neu zu überraschen, aber auch, immer wieder neue Menschen für das Glas zu begeistern. Viele finden den Zugang zu diesem Werkstoff über seine malerischen Gefäße. Kenner und Sammler schätzen die großformatigen, manchmal collagierten Skulpturen genauso wie seine, leider fast nicht mehr erhältlichen Pâte-de-verre Plastiken.

 

Beeindruckend ist die Sensibilität des Künstlers für das Zeitgeschehen. Bereits vor dem 11. September 2001 enstanden seine ersten „Friedenswächter“, ruhige Stelen, Figuren mit stoischen Gesichtern. Zu sehen sind aber auch Vasen mit Ofenmalerei, sog. „Tänzer“, Schalen und kleine Objekte.

 


Großer "Friedenswächter" von Theo Sellner

Aus einerfaszinierenden Vielfalt an kombinierten Glastechniken hat der Künstler diese Wächterfigur geschaffen. Der Kopf wurde am Glasschmelzofen frei geformt und in Überfangtechnik gefertigt. Die strukturierten Seitenteile wurden aus Flachglaselementen verschmolzen(gefust. Montiert wurde das Objekt auf gegossene Glaskuben und Metallfuss, sowie Platte für den Kopf.

 

Höhe ca 115 cm, signiertes Unikat

3.680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Friedenswächter" von Theo Sellner

Typische Wächterfigur des Künstlers aus dem Bayerischen Wald. Aufwendig kombinierte Techniken wie Überfang, Fusing und Glasguss. Auf Metallfuss montiert. Höhe ca 75 mm. Signiertes Unikat

2.680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1