Jörg F. Zimmermann, Deutschland

Wer sich für Studioglaskunst aus Deutschland interessiert, kommt um die Arbeiten des 1940 in Schwaben geborenen Künstlers nicht herum. Immer wieder werden dem Ausstellungsbesucher in Museen und Galerien die typischen Wabenobjekte des Künstlers begegnen. Seit Anfang der 1970ger Jahre befasst sich Zimmermann mit den Strukturen der Natur und versucht diese Inspirationen in seiner Glaskunst umzusetzen. So erinnert das filigrane Innenleben der scheinbar lebendigen Werke häufig an Muscheln, Schnecken oder andere Lebewesen. Häufig spielt der Künstler mit einer heilen Fassade und einem morbiden, bewusst zerstörtem Innenleben.

Die Wabenobjekte sind freie Arbeiten, die der Künstler am Glasschmelzofen durch Drahtkörbe bläst. Farben entstehen sowohl durch Oxyde, als auch durch aufgeschmolzenen Farbglaspuder. Die Form des endgültigen Stückes wird im Werden, im Herstellungsprozess oftmals verändert, angepasst. Das amorphe Glas wird zu einem Lebewesen, das der Künstler in seinem Entstehungsprozess fixiert. Jörg Zimmermann ist auch als Designer und Dozent tätig. Seine Kunstwerke befinden sich in nahezu jeder Museums- und wichtigen Privat-Sammlung, die sich dem zeitgenössischen Glas widmet. Typisch und besonders gesucht sind seine Wabenobjekte. Aber auch andere Arbeiten, in Guss- oder Flachglastechnik gehören zu seinem Spektrum.




Objekt von Jörg F. Zimmermann

Glasobjekt aus dem Workshop in der Glasmanufaktur von Poschinger, Frauenau.

Blau gefärbter Glaskorpus, in Asche gewälzt, teilweise mit dem Sandstrahl geöffnet und um ein Stahlelement geformt.

Signatur: (Logo von Poschinger), Jörg Zimmermann 2/98 CCAA 1998

H ca 270 mm, Durchm. Glas ca 300 mm

B ca 47 cm

Objekt von Jörg F. Zimmermann

480,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit

Wabenobjekt von Jörg F. Zimmermann

Ineinander geblasenes Wabenobjekt des Künstlers. Gelb, grau gefärbtes Glas. Blase mit Wabenstruktur in einen Trichter geblasen, aufgebrochen und partiell sandgestrahlt. Die Strukturen im Inneren sind üblicherweise teilweise bei Kühlprozess zerrissen. 

Höhe ca 35,5 cm, Durchmesser, ca 32 cm

signiertes Unikat

Wabenobjekt von Jörg F. Zimmermann

1.500,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit

Wundervolles, großes Wabenobjekt von Jörg F. Zimmermann

Kugelförmiges, klares Wabenobjekt von Jörg ZImmermann. Der Mundrand ist rosé/pink eingefärbt. Zarte Milchglasschleier durchziehen das gesamte Objekt. 

Durchmesser ca 330 mm, Höhe ca 300 mm

signiertes Unikat

Wundervolles, großes Wabenobjekt von Jörg F. Zimmermann

3.600,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit

Wabenobjekt von Jörg F. Zimmermann

Schmales, flaschenförmiges Wabenobjekt des schwäbuschen Künstlers, signiertes Unikat, Höhe ca 540 mm

Wabenobjekt von Jörg Zimmermann

2.450,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit

Wabenobjekt von Jörg Zimmermann

Klares Wabenobjekt mit gelb-goldener Färbung und Lüstermalerei von Jörg Zimmermann, Höhe ca 233 mm, signiertes Unikat.

Klares Wabenobjekt von Jörg Zimmermann

1.380,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit

bedeutendes Wabenobjekt von Jörg Zimmermann

Großes, klar-weiss-violettes Wabenobjekt von Jörg Zimmermann, signiertes Unikat, Höhe ca 320 mm

bedeutendes Wabenobjekt von Jörg Zimmermann

3.300,00 €

  • verfügbar
  • 3-4 Tage Lieferzeit